Es ist soweit, die letzten paar Stunden des Jahres sind angebrochen. Allerdings werdet ihr von mir hier keinen klassischen Jahresrückblick bekommen. Wie in jedem Jahr sind gute und weniger gute Dinge passiert.

 

Meinen Blog habe ich auch sehr vernachlässigt, aber so ist das nun manchmal, wenn man selbständig ist. Da sind andere Dinge selbstverständlich wichtiger. Aber auch den klassischen Vorsatz, mich im nächsten Jahr in der Sache zu verbessern – nein, das lass‘ ich mal lieber ;) Klar habe ich Vorsätze, aber die sind eher allgemein formuliert. Zum Beispiel will ich endlich wieder meine Figur von früher wieder haben. Ich weiß, ganz daran werde ich natürlich nicht mehr kommen, aber zumindest annähernd. Zum anderen möchte ich mehr fotografieren, dafür bräuchte ich allerdings noch ein paar „Opfer“. Wer Lust hat: bitte melden! Tja, und das war es auch schon wieder.

Und jetzt werde ich mich mal weiter an die Vorbereitungen für heute Abend machen. Ich werde mit meinem Mann und besonderen Menschen feiern, da freue ich mich schon riesig drauf! Wir lesen uns im neuen Jahr, rutscht gut rein!