Name
Anne Behrendt

Labelname / Künstlername
Strandkind

Wohnort
Admannshagen bei Rostock

Geburtsort
Rostock

Aus meiner persönlichen Trickkiste

Ich liebe Stoffklammern (mehr als Nadeln). Ich brauche keine Paspel, ich bastle sie mir aus Jerseystreifen. Damit Kinderkleidung nicht zu überladen aussieht – meine Devise: Nie mehr als 3 verschiedene Farben an einem Projekt.

 

Erzähle etwas über dein Label

Ich nähe seit 3 Jahren hauptsächlich Kinderkleidung und habe lange überlegt ein Label zu machen und eine FB Seite zu starten.

Einen Namen zu finden ist gar nicht so leicht. Ich wollte etwas passendes zur nahen Küste, es sollte im Kopf bleiben und sympathisch klingen. Irgendwann kam mir Strandkind in den Kopf und der Name wolle nicht mehr verschwinden. Somit durfte er bleiben und ist jetzt mein 3. Kind!

 

 

Vervollständige

Heute … ist der 22.03.2016 und mein Label genau 1 Jahr und 2 Tage alt.

Ein typischer Wochentag … besteht aus Kinder in die Kita bringen, Nähen, Arbeiten im Wechsel und anschließend den Nachmittag mit den Kiddies verplanen!

Morgens muss ich als erstes … Auf mein Handy gucken. Ganz doofe Angewohnheit, aber es geht sicher vielen hier so! :)

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, … würde ich mir einen stets freundlichen Umgang wünschen. Das fängt an in der Familie und der Nähwelt und endet in der Welt… was überall zurzeit los ist lässt einen wirklich erschaudern.

Meine Motivation … ist meine Kreativität. In mir ist so ein „Pool“ von Kreativität der immer mal entleert werden muss. Ansonsten läuft er über und ich fange an zu basteln und zu töpfern und zu malen…und da schaudert es dann meinem Mann :-P

Ich bin süchtig nach … Stoffen, ja ich oute mich wie viele Nähmädels … es ist eindeutig eine Sucht. Ich habe mal versucht 2 Monate keinen Stoff zu kaufen. Machen wir es kurz – es hat nicht geklappt!

In 11 Jahren … Hilfe da sind meine Kinder in der Pubertät und ich habe wahrscheinlich keine Nerven mehr. Aber als Ausgleich habe ich dann hoffentlich noch immer das Nähen!

 

Besuche Anne