Langersehnt – nun habe ich sie endlich erhalten. Auf Facebook konnte ich schon viel Kritik über die jetzige Box vernehmen, manche hatten sogar nicht mal einen Deckel. Mir scheint, als wäre der Großteil der Empfänger wirklich unzufrieden.

Da es meine erste Glossybox ist, habe ich nicht wirklich einen Vergleich, aber ich finde meine eigentlich ganz okay. Klar, ist nicht unbedingt der absolute Reisser, aber es ist in Ordnung für 10,-€.

Inhalt (übrigens alles Original-Größen):

  • Astor Lycra Lacque Deluxe in der Farbe „VIP Violet“
  • Glamlips von Glamstripes in einem pink/schwarzen Tigermuster
  • Soft-Peeling-Maske von Luvos Heilerde
  • Natural Silkliner von Catherine in der Farbe 04
  • L’ORÉAL Make-up Stick in der Farbe 013 „Gold Porcelain“

Inhalt meiner ersten glossybox

Den Silkliner habe ich direkt ausprobiert, der ist farblich super. Ebenso habe ich den Make-up Stick getestet. Lässt sich super auftragen und fühlt sich gut an, allerdings ist meine Farbe viel zu hell für mich. Aber ich habe schon eine nette Glossyboxerin gefunden, die mit mir tauscht! Vielen Dank nochmal hierfür an dieser Stelle!

Das Peeling werde ich sicherlich demnächst testen, die Lippendinger sind an Fasching wohl dran ;) Dann bleibt noch der Nagellack, über den ich bereits viel negative Kritik gelesen habe. Aber ich denke ich werde ihn auf jedenfall testen. Ist halt bissle doof mit Gelnägeln, aber mal sehen.

Alles in allem kann ich wie gesagt eigentlich zufrieden sein und freue mich schon auf die nächste Box. Allen anderen Empfängern der Glossybox wünsche ich viel Glück, dass auch das richtige für euch dabei ist ;)