Viele sind ja schon fleissig dabei – nun bin auch ich auf den Pfad der Selbstmacher gekommen. Vor ein paar Tagen habe ich mich also an meine erste selbstgemachte Marmelade gemacht. Die Wahl fiel auf Erdbeer-Basilikum, weil ich diese Kombination einfach sooo sehr liebe <3

Die wichtigsten Zutaten: Erdbeeren & frischer Basilikum

Einige von euch wissen ja bereits, dass ich ein absoluter Tupperware Freak bin, wundert euch daher nicht, dass ich die nicht normal gekocht habe, sondern mit Tupperware Produkten zubereitet habe. Folgendes braucht ihr dazu:

Zutaten:

  • Erdbeeren
  • frischen Basilikum
  • Zitronenessenz von Tupperware (denke es geht auch ein Spritzer Zitronensaft)
  • Basilikumessenz von Tupperware
  • Gelierzucker 3:1

Tupperware Produkte:

  • Quickchef
  • eventuell Turbochef (besser zum zerkleinern des Basilikums)
  • Microkanne 1l
  • Topschaber

Zunächst wascht ihr die Erdbeeren ab und schneidet das grüne oben weg. Dann ab damit in den Quickchef und schoen klein gemacht. Jenachdem wie ihr es gerne mögt.

Erdbeerbrei :D

Dann macht ihr das Basilikum klein. Das mache ich am liebsten mit meinem Turbochef, da geht das prima (OMG, das klingt wie ein Werbetext – soll es aber gar nicht sein. Hier geht es um die Marmelade!) Basilikum zu den Erdbeeren hinzugeben und nochmal verrührern. Dann noch ein paar Tropfen von der Zitronen- und Basilikumessenz dazugeben und schließlich noch den Gelierzucker. Alles fein mischen und in die Mikrokanne geben.

Basilikum schön klein hacken

Bei 600 Watt gebt ihr es dann 2 Minuten in die MIrkowelle. Danach umrühren. Das wiederholt ihr dann noch 2 mal, so dass die Marmelade insgesamt 6 Minuten in der Mikrowelle war. Anschließend nochmal schön verrühren und dann in einen Behälter geben. Fertig ;) Viele sagen, man soll es direkt in den Kühlschrank geben, das hab ich nicht getan, denn eigentlich soll man keine heißen Lebensmittel in den Kühlschrank geben. Und ich denke auch nicht, dass es der Marmelade etwas ausmacht, wenn sie ein paar Stunden draußen steht ;)

Alles kräftig verrühren und ab in die Mikro!

Und nun lasst es euch schmecken!

Ruck zuck fertig und man weiß, was drin ist ;) Leeeecker!